Kategorien &
Plattformen

Bibliotheksführung für Schüler

Bibliotheksführung für Schüler
Bibliotheksführung für Schüler

Vormittags machten sich die Klassen nacheinander auf den Weg "Runter ins Tal" zur Bücherei. Und obwohl die Schüler schon scheinbar aus dem Vorlesealter rausgewachsen sind, hörten sie gespannt direkt am Anfang der Kinderbucherzählung „Küssen nicht erlaubt“ zu. (Zur Geschichte: Lena hat es satt, sich immer wieder von dem Besuch ihrer Eltern abknutschen zu lassen. Als eine große Feier ansteht, der Gedanke an die Besucher ihr einige Alpträume bescheren, kommt ihr eine rettende Idee...) Ein Kinderbuch für Groß und Klein, dass ein ernstes Thema kindgerecht umsetzt, toll illustriert ist und vor allem Spaß macht. Viele Schüler sehen sofort Parallelen und berichten von eigenen Erlebnissen. „Wenn Oma/Opa oder Tante/Onkel zu Besuch kommen, wollen sie mir auch immer einen glibberigen Kuss geben!“ sagt ein Mädchen und verzieht das Gesicht. Auch bei Opa Piefke´s stinkendem Tabakgeruch, wenn er Lena einen Kuss geben möchte, müssen einige Schüler schmunzeln.

Im Anschluss gab es allgemeine Informationen zur Bücherei (Ausleifristen, Öffnungszeiten etc.) und danach wurde gemeinsam erarbeitet, welche Medien ausgeliehen werden können (Bücher, DVD´s, CD´s, Spiele etc.).

Jeder Schüler hatte dann die Möglichkeit, sich nach Herzenslust in der Bücherei umzuschauen und auszuprobieren. Die Zeit wurde gefüllt mit Spiele spielen, Hörbücher hören und in Büchern stöbern. Jede Klasse konnte sich fünf Medien für die Schule ausleihen. Zum Abschluss lösten die Schüler ein Bücherei-Quiz. (Literaturfragen und Fragen rund um die Bücherei)

Organisiert und durchgeführt wurde der Vormittag von unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterin Tanja Eigenbrodt.

Wir haben sicher bei dem ein oder anderen die Neugier auf ein Buch wieder wecken können, und gezeigt, dass eine Katholisch öffentliche Bücherei nicht „verstaubt“ ist und das es nicht nur „alte“ Bücher in der Ausleihe gibt. Wir freuen uns auf die zukünftigen Besuche der Schüler und nehmen gerne Empfehlungen entgegen, welche Bücher in keiner Bücherei fehlen dürfen!